Skip to main content

Elbfeuer – der bessere Beefer

Nachdem Beefer mit seinem Oberhitzegrill ein völlig neues Angebot schuf, überschwemmten viele Nachahmer den Markt vor allem mit billigen Kopien aus China.Eine echte Weiterentwicklung entdecke der bekannteste Grill-Youtuber Deutschlands: Klaus. Er ist im Mai 2019 auf einen Oberhitzegrill gestoßen, der eine deutliche Weiterentwicklung ist: Der Elbfeuer aus Hamburg.

Hier sein Video zum Elbfeuer:


Das Fazit:

Der Grill ist nicht der Richtige für besonders preissensible Menschen.

Wer nur das Beste vom Besten und einen Oberhiztegrill mit Innovationen sucht, ist beim elbfeuer genau richtig oder hat derzeit nur eine Wahl:

Er greift zum Elbfeuer aus Hamburg.

Kompromisslose und beste Verarbeitung. Der Elbfeuer wird von dem Hersteller Dwenger in Hamburg produziert. Dwenger ist eingentlich ein Anbieter von Feinblechtechnik, der seit über 20 Jahren hochwertige Industrieprodukte herstellt und Metalle veredelt. Der Chef des Unternehmens, Christian Dwenger, hat im Jahr 2016 zum ersten Mal ein Steak von einem Oberhiztegrill gegessen und war sofort von dem unfassbar guten Geschmack begeistert. Was ihm gut genug nicht gefiel, war das Gerät auf dem er das Steak mit ein paar seiner Mitarbeiter zubereitet hat. Als Fachmann wusste er: Das kann man besser machen. Und dann baute er ihn einfach mit seinem Know-how: Den derzeit besten Oberhitzegrill auf dem Markt: Den Elbfeuer.

Jonas, Johanna und Christian Dwenger (v.l)

Zur Vermarktung des Elbfeuer hat er extra ein eigenes Unternehmen gegründet: Die Dwenger Design Manufaktur sagt über sich selbst:

Mit Leidenschaft und Ehrgeiz entwickeln wir hochwertige und exklusive Designprodukte, die das tägliche Leben nicht nur schöner und angenehmer machen, sondern die neben einer hohen Produktqualität und Sinn gebender Funktionalität eine zeitlose Schönheit ausstrahlen. Wir fühlen uns unserer Hamburger Tradition seit 1601 verpflichtet und leben typisch Hamburger Werte.”

(Quelle: Elbfeuer Homepage)

Elbfeuer Neuwerk und Scharhörn? Warum diese Namen?

Aktuell gibt es den Elbfeuer als Neuwerk Solo mit einem Brenner und als Elbfeuer Scharhörn Duo Variante mit zwei Brennern. Der Name Elbfeuer ist wohl selbsterklärend. Neuwerk und Scharhörn sind zwei Inseln in der Nordsee, die zu Hamburg gehören. Die Namen sind vermutlich ein Ausdruck der Verbundenheit des Herstellers Dwenger mit Hamburg. Die Famillie ist dort seit 1601 angesiedelt.

 

Hier gibt es weitere Oberhitzegrills der Luxusklasse