Skip to main content

Kontaktgrill

Kontaktgrills sind typischerweise Elektro-Tischgrills. Das Grillgut wird von beiden Seiten erwärmt. Normale Kontaktgrills eignen sich daher hervorragend um Sandwiches oder italienische Panini zuzubereiten. Im Gegensatz zum herkömmlichen Sandwichmaker erreichen Kontaktgrills allerdings Temperaturen von bis zu 300 Grad Celsius.

Menschen, die gerne mit wenig Fett grillen, lieben Kontaktgrills, weil sie ohne zusätzliches Fett auskommen. Die beiden Heizplatten erwärmen das Grillgut und lassen überschüssiges Fett sogar abfließen. Anders, als bei Holzkohlegrills, bei denen das Fett oft auch in die Kohle troppft und schädlichen Rauch aufsteigen lässt.